7 Tage Zuckerfrei

kennenlernen

Es ist nicht notwendig den Zucker wegzulassen, um schlank zu ein. Aber es notwendig Zucker wegzulassen, um gesund zu sein.
Wie du es schaffen kannst: Über eine Woche hinweg bekommst du Hintergrund-Information über Zucker und erlebst deine zuckerfreien Tage. 

Denkst du, die Zuckerfrei-Entscheidung ist zu schwer für dich und du schaffst es nicht?

 

Ich beweise dir das Gegenteil! Bei „7 Tage - Zuckerfrei kennenlernen“ führe ich dich ganz bewusst Schritt für Schritt an mindestens ZWEI zuckerfreie Tage heran. Vielleicht denkst du jetzt, zwei Tage sind ja wirklich kein Problem. Aber ganz ehrlich: Wann war dein letzter zuckerfreier Tag? Wenn du jetzt mit mir startest, dann weißt du, wann deine beiden nächsten sind: Spätestens an Tag 4 und 5. Du investiert nicht viel. Noch nicht einmal Geld. Vielleicht kribbelt es jetzt doch ein bisschen in dir, weil du merkst, hier kannst du was verändern.

Tag 1 - 3: 

Du bekommst die ersten drei Tage jeweils eine Hintergrund-Information über Zucker. Nicht um dich vom Zucker abzuschrecken - sondern um dich vorzubereiten. Darauf, dass du nichts verlierst, sondern alles gewinnst, wenn du den Zucker weglässt. Wahrscheinlich wirst du direkt bewusster Zucker verwenden oder sogar schon weglassen, wo es dir möglich ist.

Tag 4 - 5:

Für Tag vier und fünf - deine beiden zuckerfreien Tage - erhältst du einen Ernährungsplan von mir als Vorschlag. Diesen kannst du auch abändern, wenn du möchtest. Aber du hast eine Orientierung, was du essen kannst, um wirklich satt zu sein und keinen Heisshunger zu bekommen. Denn: Lässt du den Zucker einfach nur weg, dann wird er dir fehlen. Wenn du aber stattdessen isst, was dein Körper braucht, ist es viel leichter ohne Zucker durch den Tag zu kommen.

Tag 6 - 7:

An Tag sechs und sieben lade ich dich ein, zu schauen, wie du leicht aber konsequent deine Ernährung verändern kannst. Selbstverständlich kannst du die Zuckerfrei-Tage nun nach Belieben verlängern und beibehalten. 

 

Ich freu mich auf dich.